VERMITTLUNG VON KATZEN 

 

Willkommen bei unseren Stubentigern!

 

Wir tun alles, damit sich unsere Katzen bis zur Vermittlung bei uns wohlfühlen. Jedoch kann keine noch so große Fürsorge ein richtiges Zuhause und feste Bezugspersonen ersetzen. Deshalb wäre es schön, wenn Sie sich für eine Katze oder einen Kater unseres Vereins entscheiden. Die Dankbarkeit der Samtpfoten, die teilweise ein schlimmes Schicksal erdulden mussten, ist ein besonderes Geschenk!

Hinweis:

Aufgrund des Corona-Virus müssen wir präventive Schutzmaßnahmen für unsere Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfern ergreifen. Die Versorgung der Tiere steht an oberster Stelle. 

Deshalb haben wir uns für folgende Regelungen für Besucher in unserem

„Haus der Tiere“ entschieden:

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch unter 07543/912726 einen Termin.

Der Zutritt ist nur einer Person mit Mund- und Nasenschutz gestattet.

Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5m ein und desinfizieren Sie sich die Hände beim Eintritt.

Selbstverständlich sind wir für Notfälle und Fundtiere auch weiterhin erreichbar unter 07543/912726.

Wir bitten um Ihr Verständnis und verbleiben

mit tierlieben Grüßen

Alvaro.jpg

Alvaro

männlich, geboren ca. 2019

kastriert und gechipt

schwarz-weiß

Alvaro ist sehr schüchtern und mann muss sich ihm vorsichtig nähern. Für ihn suchen wir ein Zuhause mit Katzenerfahrenen Besitzern, Freigang und eher Einzelhaltung.

Ölfi_und_Spike.jpg

Spike & Ölfi

Spike = weiblich, geboren ca. 04/20, grau-weiß getigert

Ölfi = männlich, ca. 6-8 Jahre alt, braun-weiß getigert

beide sind kastriert und gechipt

Sie sind schüchtern, aber sehr gesellig und sollten als Freigänger gehalten werden, nach Möglichkeit in einer ländlichen Gegend. 

DSC_5049.jpg

Socke

weiblich, geboren ca. 09/19

kastriert und gechipt

Socke ist noch sehr scheu, aber sie versteht sich gut mit anderen Katzen.

Ein neues Zuhause mit Freigang wäre toll für sie. 

DSC_5211.jpg

Tessa

weiblich, geboren ca. 2020

kastriert und gechipt

Tessa ist schüchtern, sie mag zwar andere Katzen, braucht deren Gesellschaft aber nicht unbedingt.

Ein Zuhause mit Freigang wäre schön für sie.

 

Marinka.jpg

Marinka

weiblich, geboren ca. 2009

kastriert und gechipt

getigert mit weiß

Marinka ist ängstlich und öfter mal im Verteidigungsmodus. Sie braucht auf jeden Fall Freigang und ein katzenerfahrenes Zuhause. Je nach Laune versteht sie sich auch mit anderen Katzen.