VERMITTLUNG VON HEIMTIEREN

Unsere Klein- und Heimtiere

Sie liegen uns ganz besonders am Herzen, denn die kleinsten unserer „Patenkinder“ brauchen die Gesellschaft von Artgenossen um sich wohl zu fühlen. Oft werden die Tiere jedoch einzeln bei uns abgegeben – teils aus langer Einzelhaltung oder weil ein Partner verstorben ist. Jeder einsame Tag ist für die Kleinen unter den Haustieren jedoch ein leidvoller – deshalb gilt es, sie schnell wieder in die Geborgenheit eines geselligen Zuhauses zu vermitteln. Es wäre schön, wenn sie dieses in Ihrer Familie finden!

 

Informationen unter:  Tel. 07543 - 91 27 26

Hinweis:

Aufgrund des Corona-Virus müssen wir präventive Schutzmaßnahmen für unsere Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfern ergreifen. Die Versorgung der Tiere steht an oberster Stelle.

Deshalb haben wir uns für folgende Regelungen für Besucher in unserem

„Haus der Tiere“ entschieden:

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch unter 07543/912726 einen Termin.

Der Zutritt ist nur einer Person mit Mund- und Nasenschutz gestattet.

Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5m ein und desinfizieren Sie sich die Hände beim Eintritt.

Selbstverständlich sind wir für Notfälle und Fundtiere auch weiterhin erreichbar unter 07543/912726.

Wir bitten um Ihr Verständnis und verbleiben

mit tierlieben Grüßen

Findus

ein Traumkaninchen sucht ein Traumzuhause. Findus ist im Sommer 2021 geboren, kastriert und frisch geimpft. Überaus neugierig hoppelt er durch die Wohnung, ohne Scheu vor Treppen und verschiedenen Bodenbelägen. Egal ob Tunnel oder Kletterhaus, alles muss erkundet werden. Dazwischen kommt er gern zu den Menschen um sich streicheln zu lassen. 

Wir suchen für ihn eine Wohnungshaltung bei einem weiblichen Kaninchen oder zusammen mit einer jungen, weiblichen Partnerin aus dem Tierschutz und wir suchen Halter, die ausreichend Sachkenntnis, Platz und Zeit für ihn haben.

Die Impfung der Kaninchen gegen RHD liegt uns sehr am Herzen Daher werden unsere Kaninchen nur dorthin vermittelt wo sie auch zukünftig geimpft werden.

Kika1.jpg
Kika

Das hübsche, graue, weibliche Zwergkaninchen ist 4 Jahre alt. Kika versteht sich bestens mit ihrer Schwester Sunny. Zu weiteren Kaninchen ist sie eher dominant.

Sunny1.jpg
Sunny

Die 4jährige Sunny ist anfangs etwas zurückhaltend, dann aber bald neugierig und sehr freundlich. Sie versteht sich gut mit Kika, könnte aber auch zu einem kastrierten, männlichen Partner vermittelt werden, diesen Winter allerdings nur in Innenhaltung. Sunny ist, wie alle unsere Kaninchen, geimpft.

Lilly und Karlos2.jpg
Lilly und Karlos

sind 2 liebe Zwergwidder, geboren 2020 und 2021. Karlos ist kastriert, beide geimpft. Da sie sich bestens verstehen, werden sie nur zusammen vermittelt. Lilly wuchs in Einzelhaltung in einem Käfig im lauten Kinderzimmer auf. Nun wird ein ruhigerer Platz in Innenhaltung gesucht, sehr gern ein Kaninchenzimmer oder ein großes Welpengehege. 

Puma 1.jpg
Puma

Puma kam zu uns, da ihr Partner verstorben ist. Das schöne Zwergkaninchen ist 3 Jahre alt und frisch geimpft. Bei uns zeigt sie sich unproblematisch, erst einmal zurückhaltend, dann aber doch neugierig. Da Puma momentan in etwas abgekühlter Innenhaltung lebt, sollte sie diesen Winter in eine Wohnung umziehen oder stufenweise wieder an Außenhaltung gewöhnt werden. Wichtig ist für sie ein ähnlich alter, kastrierter Partner oder eine Kaninchengruppe.

Tessa2.jpg
Tessa

dieses hübsche, 7 Jahre alte, weibliche Zwergkaninchen hat eine sehr schlechte Haltung erlebt und ist trotzdem, oh Wunder, sehr freundlich und aufmerksam. Wir suchen einen sehr schönen Platz, momentan in Innenhaltung, bei einem ähnlich alten, männlichen Kaninchen und bei Menschen, die Tessa nun verwöhnen. Sie ist frisch geimpft.

Kruemel und Mika3.jpg
Krümel und Mika

sind Geschwister, im September 2021 geboren. Er, Krümel, ist kastriert, beide frisch geimpft. Die beiden lassen sich gern streicheln und lieben ein großes Gehege, mit Bänken, Tunnel, Katzenhaus oder ähnlichen „Möbelstücken“. Diesen Winter sollten sie in Innenhaltung verbringen, danach gern draußen. Krümel und Mika sind überaus neugierig. Nun werden Tierfreunde gesucht, jugendlich oder erwachsen, die ihnen Abwechslung bieten, die ihre menschenfreundliche Art fördern.

Ein Gehege kann mit übernommen werden.